How the magic happens! Der Kreativprozess.

Die Kreativität beginnt im Kopf. So auch bei PURSET. Am Anfang eines jeden Produktes steht eine Vision – für ein Accessoire oder für eine ganze Kollektion. Jeder Entwurf entsteht mit seiner eigenen individuellen Vorstellung und Inspiration.

 

„Die Idee für eine Kollektion kommt nicht von ungefähr. Inspiration dafür finden wir nicht nur auf den Modemessen von Mailand, Berlin oder Paris, sondern auch gesellschaftliche Gegebenheiten wirken maßgeblich auf unsere Entwürfe ein,“ erzählt Sonja Gasa Valga. „Bei letzterem geht es natürlich auch um die Funktion unserer Mützen, Schals und Handschuhe. Haben wir das Gefühl, dass sich das gesellschaftliche Leben vor allem draußen abspielt, muss die Materialkomposition auch dazu passen. Das ist zum Beispiel für unsere Winterkollektionen sehr wichtig. Wenn es mehr darum geht, mit gut gewählten Accessoires ein Outfit zu vervollständigen, dann fokussieren wir uns noch stärker auf die Finesse und die Details. Und dann wäre da noch die Passform! Auf den ersten Blick hat das vielleicht nichts mit dem Look zu tun, ist aber essentiell für die generelle Wertigkeit unserer Produkte.“

Open minded für den richtigen Mix – das ist eines der Erfolgsgeheimnisse eines gelungen Kreativprozesses. Das Team von PURSET folgt akribisch und gekonnt jeden Handgriff, der im Designprozess vorkommt: Angefangen von der Skizze bis hin zum fertigen Accessoire. Handwerkliche Traditionen dürfen dabei ruhig auch auf eine digitalisierte Modernität treffen. Material muss man anfassen können, das Produkt sehen – dabei unterstützen 3D-Visualisierungen und Animationen. Das ist auch im Sinne der Nachhaltigkeit, Ressourcen werden geschont ohne den Kreativprozess zu schmälern.



„Wir verwenden viel Zeit für die Entwicklung unserer Kollektion. Von der Auswahl der richtigen Materialien, beziehungsweise dem richtigen Material-Mix, der Funktionalität und Passform bis hin zum modischen Anspruch. PURSET ist auf all diesen Ebenen von A bis Z spezialisiert. Ich denke, indem wir das große Ganze im Auge behalten, erschaffen wir Accessoires, die auch über die Saison oder Kollektion Freude machen,“ fasst Sonja zusammen.

Der Kreativarbeit bei PURSET ist also ein Prozess, der Detailverliebtheit, Innovation, Wertigkeit und Verantwortung miteinbezieht. Und am Ende an erster Stelle Teamwork ist.